K.Ö.St.V. Erasmus Graz im ÖCV

cum deo plus ultra

Kategorie: Ankündigungen Seite 1 von 3

10. Jahre K.Ö.St.V. Erasmus Graz im ÖCV

Liebe Bundes- und C(K)artellbrüder, liebe Kartellschwestern und Freunde der Erasmus endlich ist es soweit unsere Verbindung feiert am kommenden Wochenende von 27.09. bis 29.09.2019 ihr zehnjähriges Bestehen.

Die Vorbereitungen zum 10. Jubelstiftungsfest sind im vollen Gange und in zwei Tagen beginnt unsere große Geburtstagsfeier. Daher möchten wir Euch nochmals recht herzlich zu unseren Feierlichkeiten einladen.

Stiftungsfestablauf:

Freitag 27.09.2019 um 18:30 Uhr s.t. plen.col

findet ein Bürgermeister Empfang im Grazer Rathaus Stadt. (Hauptplatz 1, Gemeinderatssaal) statt. Hierzu dürfen wir Euch recht herzlich einladen. Herr Gemeinderat Mag. Gerhard Spath wird uns im Namen der Stadt Graz im Gemeinderatssaal in Empfang nehmen und uns persönlich begrüßen. Danach wird es einen kulinarischen Empfang geben. Im Anschluss an den Bürgermeisterempfang starten wir ab 19:30 auf unserer Bude in der Eckertstraße 30b mit einem Begrüßungsabend. Herzlich Wilkommen.

Samstag 28.09.2019

um 17:00 s.t. hoff. plen.col. feiern wir gemeinsam mit unserem Verbindungsseelsorger Bbr.Mag. Istvan Holo vlg. Kyrill und mit Bbr. Mag. Pater Egon Homann O.S.B. vlg. Kleinholz eine heilige Messe in der Schlosskapelle des Schloß Eggenberg.

um 19:00 beginnt der Einlass in den Kommerssaal in der Pfarre Schutzengel
(Hauseggerstraße 72, 8020 Graz ) wo wir pünktlich um 19:30 s.t. hoff. plen.col. unseren Stiftungsfestkommers gemeinsam feiern werden.

im Anschluss an den Kommers organisieren wir einen Shutteldienst auf unsere Bude (ca. 22:30 Uhr) wo wir Euch einen fulminanten musikalischen Ausklang mit der “ Liveband Corne “ bieten. Wir würden uns sehr freuen Euch auf diesem einzigartigen Event begrüßen zu dürfen.

Freitag 29.09.2019

ab 12:00 Uhr findet ein gemeinsames Mittagessen im GH Roschitz in der
Georgigasse 42, 8020 Graz statt. Auch dazu seit Ihr herzlich eingeladen.

Hinweis für Chargierte:

Treffpunkt für Chargierte ist am Samstag den 28.09.2019 ab 17:45 Uhr das GH Roschitz in der Georgiegasse 42 wo Ihr Euer Chargiertenessen einnehmen könnt. Im Anschluss bitten wir Euch pünktlich um 19:00 Uhr in der Pfarre Schutzengel zum Umziehen einzufinden. Der Kommers beginnt um 19:30 s.t.

Wir freuen uns auf ein gemütliches und schönes Stiftungsfest im Kreise unserer Bundes- und C(K)artellbrüder sowie Kartellschwestern und Freunden.

Semesterprogramm Wintersemester 2017/2018

Liebe Freunde unserer Erasmus!

Unser Semester startet wie gewöhnlich mit dem Stiftungsfest am Wochenende von 22. bis 23. September und auch unter dem Semester haben wir spannende und aktuelle WAs und traditionelle Kneipen geplant, die ihr im Semesterprogramm findet.
Über Issuu ist es möglich es gleich auf der Seite durchzublättern.

Semesterprogramm Wintersemester 2016/2017

Liebe Freunde unserer Erasmus!

Auch für dieses Semester hat sich das Chargenkabinett wieder einige interessante Veranstaltungen für euch einfallen lassen. Höhepunkt ist aber unser Stiftungsfest, das am Wochenende vom 1. Oktober stattfindet.
Über Issuu ist es möglich es gleich auf der Seite durchzublättern. Issuu benötigt einen Flash-Plugin.

Jägerkneipe

Das ist des Jägers Ehrenschild,

daß er beschützt und hegt sein Wild,
waidmännisch jagt, wie sich’s gehört,
den Schöpfer im Geschöpfe ehrt.

 

Die Jägerkneipe geht am 4. Juni 2016, 19:30 Uhr c.t., in die zweite Auflage.

Urig geschmückt dürfen wir euch auf unserer Bude mit Wildgulasch und Bier versorgen. Die Kneipe wird begleitet von einem Bewerb im Luftdruckgewehrschießen, das von unseren Philistersenior Schwiegerpapa betreut wird und auch heuer gibt es für die besten Schützen wieder kleine Aufmerksamkeiten.

Bierjägerkneipe 2015

[fb_embed_post href=“https://www.facebook.com/events/871886116257018//“ width=“550″/]Am Samstag

 

Wissenschaftlicher Abend: „Apis mellifera carnica – Die Honigbiene in der Steiermark“

In den vergangenen Semester hat sich die Erasmus mit ihren wissenschaftlichen Abenden immer wieder großen Themen zugewandt. So wurden die Rolle der Kirche in der regionalen Wirtschaft anhand des Stiftes Admont erörtert, die Energieversorgung der Stadt Graz mit dem Murkraftwerk besprochen und der Baufortschritt und das Konzept des Bades Eggenberg bestaunt.

Beim kommenden wissenschaftlichen Abend möchten wir uns den kleinen Dingen widmen, die auf ganz besondere Weise das Wunder der Schöpfung zeigen.

Weiterlesen

Seite 1 von 3

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén