In den vergangenen Semester hat sich die Erasmus mit ihren wissenschaftlichen Abenden immer wieder großen Themen zugewandt. So wurden die Rolle der Kirche in der regionalen Wirtschaft anhand des Stiftes Admont erörtert, die Energieversorgung der Stadt Graz mit dem Murkraftwerk besprochen und der Baufortschritt und das Konzept des Bades Eggenberg bestaunt.

Beim kommenden wissenschaftlichen Abend möchten wir uns den kleinen Dingen widmen, die auf ganz besondere Weise das Wunder der Schöpfung zeigen.

Weiterlesen